BAOBAB

Baobab715x375web

In Afrika wächst der sagenumwobene Baobab-Baum, dessen Früchte sich als eine fantastische Nahrungsquelle erwiesen haben. Mit über 50% Ballaststoffe, Vitamin C, Magnesium und Calcium ist diese Frucht der perfekte Booster für Ihren Smoothie!

Der Baum (Adansonia digitata L.) wird auch Affenbrotbaum oder auch „Kopfüber-Baum“ genannt. Die Früchte hängen wie Lianen von den Ästen herab. Den großen Baobab findet man in der Savanne und in den trockenen Regionen Afrikas, aber auch in Amerika, Indien, Sri Lanka und in vielen anderen Ländern. Superfruits Baobab kommt aus Südafrika und Senegal. Baobab ist sehr proteinreich und ist eine gute Nahrungsquelle durch Ballaststoffe, Vitamin C, Calcium, Magnesium und Kalium. Das Pulver hat einen säuerlichen Geschmack, der mit schwachen Nuancen von Birne und Grapefruit beschrieben wird. Baobab ist ein 100% natürliches Fruchtpulver, das auch vegan ist. Baobabs Fruchtpulver wird natürlich in den reifen Schalen der Baobabfrucht gebildet. Wenn man die Schale geöffnet hat, trennt man das Fruchtfleisch vom Kern und mahlt das Fruchtfleisch zu einem homogenen Pulver. Es muss nichts anderes gemacht werden und es müssen keine Konservierungsmittel oder andere Zusätze beigemischt werden. Von der Öffnung bis zum Verpacken vergehen maximal zwei Stunden.

Hoher Gehalt an Ballaststoffe
Baobab enthält 50% mehr Ballaststoffe, von  denen ca. 77% löslich und 23% unlöslich sind. Der Gehalt an Ballaststoffen ist viel höher als in den meisten Früchten wie Äpfeln, Birnen und Bananen, die weniger als 10% enthalten. Baobab enthält mehr Vitamin C als Kiwis, mehr Calcium als Milch und mehr Magnesium als Bananen. Baobab ist in Smoothies oder Getränken leicht anzuwenden. Man kann es aber auch zum Backen, im Joghurt, im Eis, in Marmelade, etc. verwenden. In Afrika macht man ein Getränk ausschließlich mit dem Pulver und Wasser, oder man mischt es mit Saft.

Ist Baobab von Dauer und ethisch? Dadurch, dass wir der Baobabfrucht einen Stellenwert geben, regen wir die Lokalbevälkerung dazu an, ihre Bäume zu schützen, die auch gut für die Tierwelt und deren Vielfalt sind. Durch die Bezahlung eines gerechten Preises an die Produzenten, macht Baobab für viele Familie einen großen Unterschied, die sonst keine Möglichkeit der Versorgung hatten. Das Einkommen verändert ihr Leben und ermöglicht neue Möglichkeiten für Krankenversorgung und Ausbildung.