CHIA

Erleben Sie die Kraft der Chiasamen, die von den besten Langstreckenläufer der Welt verwendet werden! Chiasamen enthalten 20% mehr Omega 3 und 33% Ballaststoffe!

Chia (Salvia Hispanica) ist ein blühendes Gewächs aus der Familie der Lippenblütler und kommt ursprünglich aus Mexiko. Im nördlichen Mexiko gibt es den Stamm ”Tarahumara” , der nun Aufmerksamkeit geweckt hat, da deren Mitglieder die weltweit besten Langstreckenläufer sein sollen. Chia ist deren Grundnahrungsmittel. Traditionell wird gesagt, dass Chia seit Urzeiten gezüchtet wird und schonNahrungsmittel der Azteken war. Der Name ”Chia” kommt von einem Wort, das ursprünglich ”ölig” bedeutet. Weicht man nämlich Chiasamen in Wasser ein, bildet sich eine geleeartige durchsichtige Schicht um die kleinen Samen. Die Pflanze soll leicht zu züchten sein und wird bis zu einem Meter groß. Unsere Chiasamen kommen aus dem Ursprungsland der Pflanze -  Mexico. 

Nährwert
Chisamen sind reich an Omega-3, ALA (Alpha-Lineolic-Acid), Ballaststoffen und Protein. Traditionell wurden die Chiasamen so gegessen, wie sie sind, aber auch in Form eines Getränks,  „chia fresca“, oder als Zusatz zu Brot und Backwerk. Die Samen können  gemahlen und zusammen mit anderen Mehlsorten verwendet werden. Die Samen enthalten außerdem eine ganze Menge gesunder Mineralstoffe, wie Phosphor, Calcium und Kalium. Die Pflanze hat so gut wie keine geschichtliche Verankerung in Europa und wurde 2009 erstmals von der EU als „Novel Food“ vorgestellt, was bedeutet, dass die Samen zum Brotbacken bis zu 5% der Gesamtmenge empfohlen werden. Superfruits Chiasamen sind ökologisch zertifiziert.