RAW PROTEIN-RIEGEL

Superfruit hat eine Reihe von einzigartigen RAW Protein-Riegeln entwickelt, die mit Superfood geboostet sind!

Die Protein-Riegel von Superfruit sind 100% natürlich, ökologisch und vegan. Die Riegel stecken voller Hanfprotein und gekeimtem Reisprotein. Perfekter Snack nach dem Training oder als Zwischenmahlzeit für unterwegs. 20% des Energiewertes der Riegel stammen von Proteinen und die Basis besteht aus Datteln und Cashewnüssen.

In drei Geschmacksrichtungen erhältlich:
Zitrone + Kokos
Kakao + Minze
Cranberry + Vanille

Was ist Raw Food?
Das Interesse an RAW Food oder Rohkost ist groß und dieser Trend verbreitet sich von Kalifornien über die ganze Welt. Prominente wie Woody Harrelson und Demi Moore beteiligen sich aktiv an dieser Bewegung. Es werden jetzt auch Restaurants mit dieser Spezialisierung eröffnet und es kommen ständig neue Bücher auf den Markt, die das Thema Raw Food behandeln. Eine Raw Diät basiert oft auf vegetarischer Kost und kann rohe Früchte, Gemüse, Gräser, Algen, Nüsse, Samen und Sprossen beinhalten, aber es gibt ebenso Rawfoodister, die rotes Fleisch, Eier und  nicht pasteurisierte Molkereiprodukte zu sich nehmen.

Mit Rawfood sind Lebensmittel gemeint, die nicht mehr als bis auf 40-47°C erhitzt wurden. Man vertritt die Ansicht, dass natürliche Enzyme, Mikroorganismen und viele wichtige Nährstoffe diese Temperaturen ertragen. In den 70er Jahren hat sich der Begriff der lebende Nahrung in Schweden etabliert, der im Wesentlichen dem Raw Food entspricht. Raw Food hat allerdings eine lange Geschichte und man glaubt, dass es in der Schweiz von Dr. Maximillian Bircher-Benner entwickelt wurde, der das Müsli erfunden hat.

Es gibt viele Rohkostgerichte, die einfach und schnell zubereitet werden  können, wie z.B. Salate und Smoothies und andere Gerichte, die ein wenig mehr Vorbereitung benötigen. Wildreis und Samen müssen aufkeimen oder eingeweicht werden, um verdaut werden zu können. Gewisse Nüsse und Samen müssen eingeweicht werden, um Enzyme zu aktivieren. Eigentlich benötigt man keine speziellen Hilfmittel, um mit Raw Foods zu beginnen. Zu empfehlen sind Messer, Mixer, Küchenmaschine, Saftschleuder und Trocknungsofen.